Trüffel- und Pilzanbau

Unsere Seminare richten sich an vielfältige Interessenten. Wir bieten Kurse für Einsteiger und Fortgeschrittene an.

 

Unsere Seminare für Pilz- und Trüffelanbauer im Neben- und Haupterwerb dienen dem Aufbau einer erfolgreichen Trüffel- und Pilzkultur unter Berücksichtigung von betriebswirtschaftlichen Aspekten.

 

Pilzanbau 1

Pilzen auf Stoh, Späne und Kaffeesatz

 

Wir legen die Grundlagen für eine erfolgreiche Pilzzucht:

  • anbauwürdige Pilze
  • unterschiedliche Substrate
  • unterschiedliche Impfmethoden
  • Planung eines Pilzbeets, -gartens oder Pilzanlage
  • Pflege- und Erntetipps

 

Praktische Übungen gehören selbstverständlich mit zum Seminar. Erste Ergebnisse der Pilzzucht nehmen Sie mit nach Hause.

 

Seminarzeiten: 10 - 16 Uhr

Seminargebühr: 80,- pro Person

Seiminarort: Türnich

 

Pilzanbau 2

Pilze auf Holz

 

Wir besprechen unter anderem Themen wie:

  • Welche Pilze welches Holz
  • Holzorganisation, Beschaffenheit, Lagerung
  • unterschiedliche Impfmethoden
  • unterschiedliche Vorkultivierungsmethoden

Praktische Übungen gehören selbstverständlich mit zum Seminar. Erste Ergebnisse der Pilzzucht nehmen Sie mit nach Hause.

 

Seminarzeiten: 10 - 16 Uhr

Seminargebühr: 80,- pro Person

Seiminarort: Türnich

Trüffelanbau 1

Von der Natur zur Kultur

 

Trüffel können nicht "gezüchtet" werden, aber angebaut. Im Kurs Trüffelanbau 1 behandeln wir unter anderem folgende Themen:

  • unterschiedliche Trüffelarten und deren Lebensansprüche
  • Vermehrungswege und Lebensweise der Trüffel
  • elementare Faktoren für eine erfolgreiche Trüffelanlage
  • Vorbereitung und Planung einer Trüffelanlage
  • Pflegemaßnahmen der Truffière

Bei einer Exkursion mit Naturspürhunden erhalten Sie erste Eindrücke eines Standortes einer natürlichen Trüffelpopulation.

 

Seminarzeiten: 10 - 16 Uhr

Seminargebühr: 245,- pro Person

Seiminarort: Türnich

 

Trüffelanbau 2

Ertragreicher als die Natur

 

Die Natur gibt uns sehr viele Anhaltspunkte, wie eine ertragreiche Trüffelkultur aussehen sollte. Das, was uns die Natur lehrt, können wir verfeinern und optimieren.

In diesem Seminar behandeln wir unter anderem folgende Themen:

  • Auwahl einer geeigneten Fläche
  • Entscheidungsfindung über Trüffel-Baum-Kombination
  • Bodenbeschaffenheit - und Optimierung
  • Vorbereitungsmaßnahmen
  • Pflanzplan
  • Pflegeplan
  • Kontrollmöglichkeiten und Optimierungsmaßnahmen
  • Optimierungsmaßnahmen für frühere und stabilere Ernten

 

Seminarzeiten: 10 - 16 Uhr

Seminargebühr: 350,- pro Person

Seiminarort: Türnich

 

Trüffelanbau 3

Trüffelbaumherstellung und Mykorrhizierungsmethoden

 

In diesem Seminar erläutern wir viele Fragestellungen rund um die Herstellung von Trüffelbäumen.

Seminarinhalte sind unter anderem:

  • Methoden der Trüffelbaumherstellung
  • Impfplan
  • Pflege und Vorkultivierung geimpfter Bäume
  • Baum-Pilz-Kombinationen (mit Exkurs zu anderen Mykorrhizapilzen)
  • Herstellung Impfmaterial
  • Pflanzplan und Pflanzplanung
  • Alternative Mykorrhizierungsmethoden
  • Mykorrhizierungskontrolle

Nach dem Seminar nehmen Sie ihre ersten selbst hergestellten Trüffelbäume als Start Ihrer eigenen Trüffelkultur mit nach Hause.

 

Gegen Aufpreis können Sie auch eine größere Menge Bäume herstellen. Dies muss jedoch mindestens 14 Tage vor Seminarbeginn mit uns abgesprochen werden.

 

Seminarzeiten: 10 - 16 Uhr

Seminargebühr: 350,- pro Person

Seiminarort: Türnich

 

Mykoforst-Systeme

Pilzwirtschaft als Bestandteil der Land- und Forstwirtschaft

 

Pilze nicht nur als Schädlinge, sondern als "Nützlinge" sehen. Dies bedeutet für viele Land- und Forstwirte neue Betätigungsfelder und vor allem Ertragsmöglichkeiten.

In unseren Seminar erklären wir, wie

  • eine Doppelnutzung der Fläche etabliert werden kann,
  • Erträge aus dem Agroforst und der Holzwirtschaft mit Pilzen bereits nach wenigen Jahren zusätzlich zum Holzewert erzielt werden können.
  • die Land- und Forstwirtschaft den Naturschutz in Form von Biodiversität, Insektenfreundlichkeit und Erosionsschutz durch Mykoforst-Systeme Ökopunkte und Förderungen generieren können.

 

Seminarzeiten: 10 - 16 Uhr

Seminargebühr: 160,- pro Person

Seiminarort: Türnich

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Anmeldung

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Teilnahmebedingunen sowie Zahlungsmodalitäten unserer Seminare können Sie hier einsehen.