Trüffelbäume

 

Trüffelbäume werden Pflanzen genannt, die mit einer speziellen Trüffelart von klein auf vergesellschaftet sind (Mykorrhizierung).

Hierfür werden bestimmte Bäume / Sträucher verwendet, die die Verbindung mit dem Trüffelpilz eingehen können.

Typische Baumpartner von Trüffeln finden Sie unter unseren Klassikern.

 

In der Saison 2017/2018 sind alle unsere Bäume mit Tuber aestivum mykorrhiziert.

Ab der Saison 2018/2019 werden wir weitere Trüffel-Baum-Kombiantionen anbieten.

 

Wir beraten Sie gerne, wenn auch Sie einen Trüffelgarten oder eine Plantage anlegen möchten.

Unser Leistungsangebot finden Sie hier.

 

 

Trüffelplantage

 

Trüffelplantagen werden in Deutschland in der Landwirtschaft eingegliedert. Dies hat im Gegensatz zur Forstwirtschaft einige Vorteile. Landwirtschaftliche Flächen sind förderwürdig.

Ebenso hat es den Vorteil, dass eine Aufgabe der Trüffelplantage und somit eine Entfernung der Bäume wesentlich problemloser genehmigt wird, als dass es bei der Forstwirtschaft der Fall ist.

 

Wir möchten natürlich nicht zu Beginn eines solch spannden Projektes vom Ende sprechen - gehört jedoch zu den zu berücksichtigenden Aspekten mit dazu.

 

Klassiker

 

Besonders für Plantagen eignen sich die klassischen Trüffelbäume. Dies sind heimische Baumarten, die auch in der Natur verbindungen mit Trüffeln eingehen.

 

Unsere Bäume werden aus zertifiziertem Samen gezogen. Dies garantiert gesunde und kräftige Bäume von Anfang an. Ebenso verwenden wir für die Mykorrhizierung ausschließlich Trüffelsporen von Trüffeln mit exzellenter Qualität.

So ebnen wir den Weg für ein stakes und gesundes Pilzmyzel.

 

 

Unser mit Tuber aestivum mykorrhizierten (beimpften) Bäume sind:

  • Haselnuss (Corylus avellana)
  • Hainbuche (Carpinus betulus)
  • Traubeneiche (Quercus petraea)
  • Rotbuche (Fagus sylvatica)

 

Unsere Bäume können sie hier bestellen. Alternativ können Sie uns selbstverständich auch über unser Kontakformular eine Bestellung zukommen lassen (Zahlungs- und Versandmodalitäten sind identisch).

 

 

Exoten

 

Dem großen Thema Klimawandel werden Sie auch im Bereich Trüffelanbau immer wieder begegnen. Auch unsere Wälder werden den veränderten Bediungung für die Zukunft angepasst.

Neben den klassischen Baumarten gibt es einige Bäume, die mit der Sommertrockenheit wesentlich besser zurecht kommen. UIm nur ein paar zu nennen, sind dies

 

  • Hopfenbuche
  • Baumhasel
  • Zistrose
  • Steineiche
  • Flaumeiche

 

Einige dieser Bäume haben wir bereits im Sortiment. Sie können Sie hier bestellen.

Alternativ können Sie uns selbstverständich auch über unser Kontakformular eine Bestellung zukommen lassen (Zahlungs- und Versandmodalitäten sind identisch).

 

 

Preistabelle - Trüffelbäume

Diese Staffelung ist aktuell  noch nicht in unserem Shop eingepflegt. Bei größeren Bestellmengen bitten wir Sie, sich über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung zu setzen. Wir erstellen Ihnen dann ein individuelles Angebot.

 

Anzahl Pflanzen

 

Tuber aestivum var. uncinatum

 

1 - 9 35,00 €
10 - 49 30,00 €
50 - 249 26,00 €
250 - 499 24,00 €
500 - 999 22,00 €
ab 1000 20,00 €

Alle Preise gelten pro Baum inkl. MwSt. zzgl. Versand.