Pilzseminar -Trüffelsuche mit Hund

Ziel der als Wochenendkurs ausgelegten, praktischen  Bildungsveranstaltung ist
* einerseits den Hundeführer in die Lage zu versetzen, geeignete Lebensräume und damit mögliche Trüffelstellen in beliebiger Umgebung grob anhand ökologischer, geologischer und topografischer Parameter zu bestimmen, sowie dazu seinen  „Hund richtig zu lesen.“
*  Andererseits soll der Hund einen bestimmten Trüffelgeruch kennen lernen, damit er im weiteren Verlauf durch praktische Übungen an potentiellen Trüffelstellen  in verschiedenen  Lebensräumen in der Erde verborgene (echte) Trüffeln anzeigt.

Weiter Infos finden sie hier
 

Grundkurs 1

2017

Datum   Region (Großraum) Bundesland
28.-29. Januar Velbert Nordrhein-Westfalen
04.-05. Februar Dahlem (Nord-Eifel) Nordrhein-Westfalen
12.-13. August Paderborn/Göttingen NRW / Niedersachsen
19.-20. August Idar-Oberstein Rheinland-Pfalz
16.-17. September Stuttgart Baden-Württemberg
14.-15. Oktober Goch Nordrhein-Westfalen

 

Kurszeiten:  Wochenendkurs

                     Samstag 10:00 - ca.16:30 Uhr

                     Sonntag  09:00 - ca.15:30 Uhr

 

Kursgebühr:   175,- € pro Person

                          50,- € pro Hund

 

Anmeldung: Kontaktformular

 

Ergänzend zum Kurs empfehle ich, das Erlernte anhand des Lehrfims "Erfolgreiche Trüffelsuche" von Trüffelpapst Dieter Honstraß zu vertiefen.

 

Und was kommt nach Grundkurs 1?

 

Für diejenigen, die nach Grundkurs 1 mit dem Trüffel-Virus infiziert sind, biete ich den Fortgeschrittenen bzw. Aufbaukurs „Trüffelsuche mit Hund -Grundkurs 2“ an.

Ziel ist es hier, das bereits erlernte zu Vertiefen und neues zu erlernen. In den praktischen Übungen geht es hauptsächlich um die Freisuche, mit dem Ziel, freilebende Trüffel zu suchen.

 

Absolventen des Grundkurses 1 können ebenfalls an Sonderveranstaltungen der Forschungsgruppe Hypogäen zur Weiterbildung und gemeinsamen Trüffelforschung teilnehmen.

Diese Sonderveranstaltungen werden organisiert von Trüffelpapst Dieter Honstraß und uns, den von der Forschungsgruppe beauftragten Trüffelberatern.

 

Das Angebot reicht von verschiedenen Tages- über einwöchige Intensivseminare für Fortgeschrittene mit Prüfungsmöglichkeit zum Trüffelberater bis hin zu den allmonatlichen Sonderveranstaltungen der Forschungsgruppe Hypogäen.

 

Termine für  Grundkurs 2 und Sonderveranstaltungen werden per Mail publiziert bzw. über Einladungen verbreitet.

Kontakt

Sie erreichen uns unter

+49 171 2733292

oder über unser Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Natrüff